Beitragsseiten

Investition

Photovoltaik-Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Kosten für Solarmodule, Wechselrichter, Elektromaterial, Montage und Abnahme
  • Betriebskosten der Photovoltaikanlage, sprich Wartungs- und Reinigungsarbeiten durch den Fachbetrieb
  • Eventuell anfallende Reparaturkosten, die aber durch Garantieverlängerung und Versicherung abgesichert werden können
  • Versicherungsprämien zur Absicherung der Photovoltaikanlage
  • Zinsleistungen, insofern die Photovoltaikanlage über einen Kredit finanziert wurde

Für die optimale Auslegung und Installation von Photovoltaikanlagen und deren effektive Nutzung mit Hilfe von Energiemanagement haben wir langjährige Erfahrung. Eine Photovoltaikanlage stellt inzwischen sehr komplexe Anforderungen an eine Fachfirma.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste und Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und zum Löschen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk